"Beamte in die GKV? Das würde Praxen empfindlich treffen" - Interview mit Dr. Jochen Michael Schäfer

Die Pläne Hamburgs, 2018 Beamten ohne Nachteile zu ermöglichen, in die GKV zu gehen, haben Ärzte aufgeschreckt. Welche Bedeutung ein solcher Schritt für privatmedizinisch aktive Ärzte hätte, erläutert Allgemeinarzt Dr. Jochen-Michael Schäfer aus Kiel, Vorsitzender des PVS-Verbandes.

Hier gelangen Sie zum kompletten Interview in der Ärztezeitung

Zurück